Die besten Witze im Netz

Ein Mann kommt in eine Bar und beginnt, auf seiner Handfläche Zahlen einzutippen, als ob sie die Tastatur eines Telefons wäre. „Hören Sie“, sagt der Barkeeper, „ich weiß nicht, was Sie da machen, aber ich habe eine Kundschaft, die keinen Spaß verträgt und möchte hier keinen Ärger haben!“ Der Mann sagt: „Ich verspreche, dass ich keinen Ärger machen will! Lassen Sie mich es erklären: ich bin ein Technikfreak und habe in meine Hand ein Telefon eingebaut, weil ich nicht dauernd mein Handy mit mir herumtragen will.“ Der Barkeeper sieht ihn zweifelnd an: „Ich glaube kein Wort davon!“ „Okay“, sagt der Mann: „ich werde es Ihnen beweisen!“ Er drückt die Zahlen auf seiner Hand, hebt sie dann an sein Ohr und beginnt, ein Gespräch zu führen. Dann gibt er seine Hand zum Barkeeper und zu dessen Erstaunen hört der eine Stimme aus der Hand kommen. „Unglaublich“, sagt er zum Schluss des Gespräches, „ich habe tatsächlich mit jemanden durch Ihre Hand gesprochen!“ „Es ist praktisch“, sagt der Mann, „so kann ich stets in Kontakt mit meinem Buchmacher, meiner Frau, mit jedermann in Kontakt sein, ohne ein gewöhnliches Telefon benutzen zu müssen. Nebenbei, wo ist Ihre Toilette?“ Der Barkeeper zeigt ihm den Weg und beginnt nach 20 Minuten unruhig zu werden, weil der Mann nicht zurück gekommen ist. Weil er seine Kundschaft kennt, entschließt er sich, nachzusehen. Als er die Tür öffnet, sieht er den Mann mit heruntergelassener Hose und hoch erhobenen Händen an der Wand lehnen, während ihm eine Rolle Papier im Hintern steckt. „Um Himmels Willen“, ruft der Barkeeper, „hat man Sie beraubt?“ „Nein“, sagt der Mann, „alles in Ordnung! Ich warte nur gerade auf ein Fax.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, Ø: 3,00)
Loading...