Die besten Witze im Netz

Steigt ein Hippie in den Bus ein und setzt sich neben eine Nonne. Nach ein paar Minuten fragt er die Nonne, ob er mit ihr schlafen dürfe. Die Nonne sagt nein. Einige Minuten später fragt er erneut. Die Nonne erwiedert, sie sei eine Dienerin Gottes, das ginge nicht. An der nächsten Haltestelle steigt der Hippie aus. Der Busfahrer hält ihn jedoch fest und meint: „Wenn du wirklich mit ihr schlafen willst, dann geh heut Abend um zehn auf den Friedhof. Dort sitzt sie und betet.“ Um zehn geht der Hippie im Jesuskostüm zum Friedhof und die Nonne sitzt tatsächlich da und betet. Er läuft langsam zu ihr hin und sagt: „Ich bin von Gott geschickt worden, um dich zu nehmen.“ Die Nonne erwidert: „Wenn du von Gott gesandt bist, dann nimm mich! Aber bitte von hinten, damit du mein Gesicht nicht siehst.“ Nach zehn Minuten wildem Treiben reisst sich der Hippie die Gewänder vom Leib und sagt: „Reingelegt! Ich bin der Hippie ausm Bus!“ Da reisst sich die Nonne die Kleider vom Leib und ruft: „Reingelegt! Ich bin der Busfahrer!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (378 Stimmen, Ø: 4,35)
Loading...