Die besten Witze im Netz

Auf einem Bahnhof kommt eine junge attraktive Frau an den Schalter und verlangt den Chef. Sie zwinkert dem Angestellten verführerisch zu, der natürlich seine Chance sofort ergreift und entgegnet, dass der Chef nicht da sei. Daraufhin streichelt die Dame dem Angestellten zärtlich durchs Gesicht und gleitet ihm mit den Fingern über seine Lippen. „Könnten sie ihm etwas von mir ausrichten?“ Der Mann beginnt die Finger der Dame zu lutschen und antwortet ihr, dass er das gerne machen wolle. Was er ihm denn ausrichten soll, will er wissen. Da entgegnet die Dame: „Auf der Damentoilette gibt’s weder Seife noch Toilettenpapier!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Stimmen, Ø: 4,06)
Loading...