Anzeige
Die besten Witze im Netz

Fritzchenwitze

Fritzchen liest in der Zeitung eine Annonce: “Schicken Sie mir einen Fünf-Euro-Schein und ich schreibe Ihnen, wie Sie schnell zu Geld kommen!” Fünf Euro scheinen nicht viel zu sein und Fritzchen schickt das Geld an die angegebene Adresse. Einige Tage später erhält er per Post einen kleinen Zettel auf dem steht: “Danke! Mach’s wie ich!”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, Ø: 3,50)
Loading ... Loading ...

Im Musikunterricht. Lehrer: “Fritzchen, bitte sing mal ein E.” Fritzchen singt ein E. Leher: “Und nun bitte ein B.” Fritzchen singt ein perfektes B. “Und nun G bitte!” Fritzchen packt ein und geht.

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Ø: 2,00)
Loading ... Loading ...

Die Oma geht mit Fritzchen durch die Fußgängerzone, als sie an einem Sexshop vorbeikommen. Auf einem Schild liest Fritzchen laut vor: “Sexy Girls”. Die Oma schiebt ihn verdattert weiter: “Das heißt auf deutsch ‘Guten Tag’”. Schließlich kommen Sie an einem Kleidungsgeschäft vorbei, das in großen Lettern wirbt: “Neue Stringtangas eingetroffen!” – “Was sind Stringtangas?” will Fritzchen wissen. “Ähm, das sind Mäntel.” antwortet die Oma verlegen. Auf dem Heimweg kommen Sie an einem Bordell vorbei, auf dem unverhohlen geworben wird: “Ficken bis es qualmt!” Bevor Fritzchen überhaupt etwas sagen kann, lügt Oma aus Verlegenheit: “Ficken ist wie Kochen!”
Am Abend erwartet die Oma sehr vornehme Freunde zum Essen und als es klingelt schickt sie Fritzchen zur Tür, weil sie noch in der Küche die letzen Vorbereitungen trifft. Fritzchen öffnet die Tür: “Oh, sexy Girls, meine Herrschaften! Kommen Sie doch herein und legen die Stringtangas ab. Oma ist noch in der Küche beim Ficken.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, Ø: 4,20)
Loading ... Loading ...

Fritzchen muss zur Strafe 100 Mal “Ich darf meine Lehrerin nicht duzen” schreiben. Als er die Strafarbeit abgibt, staunt die Lehrerin: “Fritzchen, warum hast du es denn 200 Mal geschrieben?” Fritzchen strahlt: “Weil du es bist, Frau Lehrerin.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Ø: 3,67)
Loading ... Loading ...

An der Tafel steht: “Und ich hab doch den Größten!” Die Lehrerin hat die Schrift von Fritzchen erkannt und sagt nur mühsam beherrscht: “Junger Mann, du kommst nach dem Unterricht mal zu mir.” Fritzchen dreht sich zu den anderen um und grinst: “Seht ihr, Werbung ist alles!”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 3,29)
Loading ... Loading ...

Lehrerin: “Wer morgen weiß, wo die Babys herkommen, darf früher nach Hause.” Fritzchen fragt zu Hause seine Oma, die ihm erklärt: “Babys kommen aus dem Apfelbaum.” Am nächsten Morgen steckt sich Fritzchen einen Apfel in die Hosentasche. Auf die Frage der Lehrerin fasst er in die Tasche und fragt: “Soll ich ihn rausholen?” “Nein, aber Du darfst gehen…”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, Ø: 3,86)
Loading ... Loading ...

Der Physiklehrer fragt die Schüler wo der Strom herkommt. Fritzchen meldet sich sofort und sagt: “Aus dem Urwald!” Der Lehrer verwirrt: “Aus dem Urwald? Wie kommst du denn darauf?” – “Gestern erst habe ich gehört, wie der Papa zur Mama gesagt hat: ‘Die Affen haben schon wieder den Strom abgestellt!’”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, Ø: 3,86)
Loading ... Loading ...

Fritzchen äfft jede Bewegung nach, die der alte Mann im Wartezimmer des Arztes macht. Das regt den alten Mann auf und er wendet sich verärgert der Mutter des Jungen zu und beschwert sich: “Ihr Sohn ärgert mich. Sagen Sie ihm, er soll aufhören, mich nachzumachen!” “Fritzchen,” tadelt sie das Kind, “hör auf, dich wie ein Idiot aufzuführen!”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, Ø: 3,28)
Loading ... Loading ...

“Sagst du jeden Abend ein Gebet auf?”, fragt der Pastor das kleine Fritzchen. “Nein, das macht meine Mutter für mich.” “Und was betet sie für dich?” “Gott sei Dank, dass du jetzt im Bett bist!”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, Ø: 3,70)
Loading ... Loading ...

“Rate mal, was das ist!”, sagt Fritzchen zu seiner großen Schwester. “Es ist zwei Zentimeter groß, hat einen abgeflachten Körper und Klammerbeine mit Endklauen!” “Keine Ahnung. Sag schon!” “Ich weiß es auch nicht, aber es krabbelt auf deinem Nacken!”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Ø: 3,50)
Loading ... Loading ...

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt

Copyright © 2001-2014 Michael Vollmer. Alle Rechte vorbehalten.