Anzeige
Die besten Witze im Netz

Schwarzer Humor

Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den Patienten: “Wie groß sind Sie denn?” Patient: “1 Meter 80, Herr Doktor.” Mann: “Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, Ø: 3,67)
Loading ... Loading ...

Ein Gefangener wird vom Pfarrer zum Galgen begleitet. Es regnet in Strömen, der Pfarrer hält den Schirm. Gefangener: “So ein Sauwetter, Herr Pfarrer.” Pfarrer: “Sie haben’s gut, Sie müssen nur hin – ich muss auch wieder zurück.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, Ø: 3,39)
Loading ... Loading ...

Was ist grau, verdreckt und tut Motorradfahrern weh? – Eine Baggerschaufel.

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, Ø: 3,47)
Loading ... Loading ...

Zwei Freunde treffen sich. A: “Na, wie geht’s dir denn?” B: “Schlecht, meine Firma ist gerade in Konkurs gegangen” A: “Aehh, und sonst?” B: “Na ja, meine Frau ist mit meinem besten Freund abgehauen” A: “Ahh ja, und abgesehen davon?” B: “Mein Jüngster ist von einem Auto überfahren worden” A: “Das tut mir wirklich leid. Und sonst?” B: “Mein Haus ist abgebrannt” A: “Sag mal, das ist ja nicht zu glauben. Gibt es in deinem Leben nichts Positives?” B: “Oh doch, meinen AIDS-Test.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Stimmen, Ø: 3,88)
Loading ... Loading ...

Jakob liegt im Sterben. Seine Frau sitzt auf der Bettkante. Er schaut hoch und sagt ganz schwach: “Ich muss dir etwas beichten.” “Das muss nicht sein.”, sagt seine Frau. “Doch! Ich bestehe darauf, ich will meinen Frieden machen. Ich habe mit deiner Schwester, deiner besten Freundin, ihrer Freundin und deiner Mutter geschlafen!” “Aber das weiß ich doch längst”, sagt sie sanft, “jetzt bleib ruhig liegen, damit das Gift wirken kann.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, Ø: 4,32)
Loading ... Loading ...

Fragt der Enkel den Großvater: “Opa, warum hast du keine Lebensversicherung?” Darauf der Großvater: “Damit ihr alle sehr traurig seid, wenn ich eines Tages sterbe.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, Ø: 3,64)
Loading ... Loading ...

“Liebling, gibst du mir mal das Baby?” “Wir müssen warten bis es weint!” “Hä, wieso das denn?” “Weil ich nicht weiß, wo ich es hingelegt habe.”

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Stimmen, Ø: 3,85)
Loading ... Loading ...

Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind, können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht hinein.

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, Ø: 3,55)
Loading ... Loading ...

Der Papst trägt sich schon seit längerer Zeit mit Selbstmordgedanken: Es ist für ihn die einzige Möglichkeit, sich beruflich zu verbessern…

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Stimmen, Ø: 3,45)
Loading ... Loading ...

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt

Copyright © 2001-2014 Michael Vollmer. Alle Rechte vorbehalten.