Die besten Witze im Netz

Verdorbene Witze

Sex sells! Das gilt auch für Witze. Schweinskram kommt einfach immer gut an. Wer die schmutzigen Witze nicht mag, kann ja weiterklicken.

Bibi Blocksberg ist mit ihren Eltern erstmalig in der Sauna. Da sieht sie die ausgeleierte Mumu ihrer Mutter und fragt: „Wie kannst du so eine ausgeleierte Mumu haben, wo Vatis Schniedel doch so klein ist?“ Das macht die Eltern natürlich etwas verlegen, doch schließlich antwortet die Mutter: „Weißt du, kleine Bibi, bevor ich Vati kennenlernte, hatte ich eine längere Beziehung mit Benjamin Blümchen.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
Loading...

Meine thailändische Freundin findet einen kleinen Penis gar nicht so schlimm. Trotzdem wär mir es lieber, sie hätte keinen.

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (76 Stimmen, Ø: 4,30)
Loading...

Kommt eine Frau in die Tierhandlung und fragt nach einem Papagei. Der Verkäufer meint: „Wir haben nur diesen einen hier, aber den haben wir aus einem Bordell. Der hat Sprüche drauf, da hört man besser weg! Dafür ist er spottbillig!“ Die Frau willigt ein und nimmt den Papageien mit. Bei ihr zu Hause holt sie ihn aus dem Karton und der Vogel plappert sofort los: „Oooh! Neuer Puff, neue Puffmutter!“ Sie setzt ihn ins Käfig und als die Tochter nach Hause kommt krächzt der Papagei lauthals: „Oooh! Neuer Puff, neue Puffmutter und neue Nutte!“ Als schließlich der Vater nach Hause kommt schreit der Papagei: „Oooh! Guten Abend Jürgen!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Stimmen, Ø: 4,41)
Loading...

Kommt der Fritz zu spät zum Englischunterricht. „Sorry, I was in the secretary.“ „Nein Fritzchen!“, verbessert ihn die Englischlehrerin. „Es muss heißen: ‚I was at the secretary‘!“. Antwortet der Fritz: „Nene, der war schon richtig drinnen!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Stimmen, Ø: 4,41)
Loading...

Ein Mann macht auf einem Bauernhof Urlaub. Da sticht ihn eine Biene in sein bestes Stück und es schwillt stark an. Er geht zum Bauern und fragt ihn um Rat. Da empfiehlt der Bauer: „Halten sie ihn in Milch! Das hilft!“ Der Mann macht das und hält sein bestes Stück in die volle Milchkanne. Kommt die kleine Bauerstochter vorbei, bleibt stehen und sieht verwundert zu. „Na,“ sagt der Mann etwas verlegen. „sowas hast du wohl noch nie gesehen, was?!“ – „Doch,“ sagt das Mädchen. „aber noch nie wie er wieder aufgetankt wird!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (104 Stimmen, Ø: 1,77)
Loading...