Die besten Witze im Netz

Verschiedene Witze

Auch bei den Witzen gibt’s welche, die sich in keine Schublade pressen lassen. Das ist auch gut so, denn sonst wären dem Humor Grenzen gesetzt und das wäre schade drum.

„Und, wie war die Führerscheinprüfung?“ – „Nicht gut. Ich bin durchgefallen.“ – „Warum das denn?“ – „Ich habe einen Geisterfahrer überholt.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, Ø: 3,90)
Loading...

Ein Leutnant der Bundeswehr will mit dem Zug von Köln nach München reisen. Er steigt in den Zug ein und geht in ein Abteil. Ihm gegenüber sitzt ein Mann jüdischen Glaubens, den er an seinem Äußeren erkennt. So gegen 11 Uhr holt der Leutnant sein Lunchpaket hervor. Darin ist u.a. eine große Portion Schinken. Er bietet dem Juden davon an, doch der sagt: „Nein danke, wir Juden dürfen laut unserer Gesetze kein Schweinfleisch essen.“ Der Leutnant entschuldigt sich. Kurze Zeit später öffnet der Leutnant eine im Lunchpaket enthaltene kleine Flasche Wein und bietet dem Juden ein Glas davon an. Der Jude sagt: „Nein danke, wir Juden dürfen laut unserer Gesetze keine nicht koscheren Getränke zu uns nehmen.“ Der Leutnant fragt: „Was ist denn bei einem Notfall?“ Sagt der Jude: „Bei einem Notfall werden die Gesetze außer Kraft gesetzt.“ Da greift der Leutnant zu seiner Pistole zielt auf ihn und sagt: „Das ist ein Notfall, los trinken sie…!“ Der Jude leert das Glas mit einem Zug! Der Leutnant entschuldigt sich bei dem Juden für sein ungebührliches Verhalten. Der Jude sagt: „Ist schon in Ordnung, aber das hätten sie ja auch schon beim Schinken machen können…!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 3,29)
Loading...

In der Finanzbörse fragt jemand den neben ihm stehenden Herrn: „Können Sie mir bitte sagen, wo die Toilette ist?“ Der Herr antwortet: Hier gibt es keine Toiletten. Hier bescheißt einer den andern…!

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 4,43)
Loading...

In einem Zugabteil sitzen ein Unternehmer und sein Arbeiter mit einer alten und einer hübschen, jungen Frau zusammen, als der Zug in einen Tunnel fährt. Da das Licht nicht funktioniert, ist es plötzlich stockfinster und man hört ein Schmatzen und den Knall einer schallenden Ohrfeige. Als der Zug den Tunnel verlässt, denkt die Alte: „Einer der Männer hat der jungen Frau neben mir einen Kuss gegeben und sie hat ihm eine geknallt.“ Die junge Frau denkt: „Einer der Männer wollte mir einen Kuss geben, hat aber die Alte erwischt und die hat ihm eine geknallt.“ Der Unternehmer denkt: „Mein Angestellter hat die junge Frau geküsst und die hat sich aus Versehen an mir gerächt!“ Der Arbeiter denkt: „Wenn im nächsten Tunnel wieder das Licht ausgeht, dann schmatze ich wieder auf meinen Handrücken und gebe dem Chef noch eine Ohrfeige!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Stimmen, Ø: 4,64)
Loading...

Ein Förster erwischt im Wald einen Mann, der Brennholz stiehlt. Er fragt ihn energisch: „Was machen Sie denn da?“ Der Holzdieb erwidert: „Ich sammle Futter für meine Kaninchen!“ „Die fressen doch kein Holz“, meint der Förster. Da antwortet der Mann. „Wenn sie es nicht fressen, dann verbrenne ich das Holz einfach im Ofen!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, Ø: 4,11)
Loading...