Ein schon recht betrunkener Mann zum Wirt: „Ma ma noch eins“. Darauf der Wirt: „Ich glaube, du hast für heute genug Bier intus. Du kannst dich ja kaum noch auf deinen Beinen halten!“ „Wieso? – hicks – Bin doch noch gaaans nüchdern!“ „Na gut. Dann mach doch jetzt mal zehn Liegestütze! Wenn du die schaffst, bekommst du noch ein letztes Bier.“ Darauf lässt sich der Mann auf den Boden fallen und versucht sich an den Liegestützen. Nach einer Weile wird ein anderer auch schon recht angetrunkener Gast darauf aufmerksam, steht auf, wankt zu dem am Boden Liegenden, tippt ihn auf die Schulter und lallt: „Du kanns aufhörn – die Frau is schon weg.“

Kategorien:
Kneipenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Stimmen, Ø: 2,12)
Loading...
Teilen:


Kommt eine hässliche Alte mit einem Kater auf ihrem Buckel in eine Kneipe und krächzt: „Wer errät, was für ein Tier ich hier habe, darf mich vernaschen.“ Gröhlt lachend ein Kerl: „Ein Nilpferd!“ Darauf die Alte: „Hmm – na das kann ich ja gerade noch so gelten lassen.“

Kategorien:
Kneipenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, Ø: 4,54)
Loading...
Teilen:


Zwei Betrunkene sind nachts auf der Straße unterwegs. Sagt der eine: „Du, sammal: Is‘ der Mond ssu oder abnehmd?“ Darauf der andere: „Weeß nich. Bin nich von hier.“

Kategorien:
Kneipenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, Ø: 1,50)
Loading...
Teilen:


Zwei Freunde in der Kneipe:
„Du, stell dir vor! Der Sepp mecht Forstwirt wer’n.“
„Ja, so echt mit Kett’nsäge und Holz und so weida?“
„Schmarrn! Er mecht a Wirtshaus im Wald aufmach’n!“

Kategorien:
Kneipenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 2,71)
Loading...
Teilen:


Kommt eine genderbewusste Frau in die Kneipe und bestellt lauthals eine Radlerin. Darauf der Wirt trocken: „Tut mir leid, aber die Zapfhenne ist kaputt!“

Kategorien:
Kneipenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, Ø: 4,09)
Loading...
Teilen: