Die besten Witze im Netz

Politikerwitze

Wer auf Gottes weitem Erdboden eignet sich besser als Ziel von Witzen wie der Politiker? Er ist der Buhmann der Nation – auch wenn er von ebendieser gewählt wurde!

Angela Merkel kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben und steht schließlich vor der Himmelstür. Petrus begrüßt sie und meint: „Liebe Angela, Du hast wie alle, die hier hoch kommen die Wahl: Möchtest du in den Himmel oder in die Hölle? Damit dir die Entscheidung etwas leichter fällt, werde ich dir beides zeigen.“ Zuerst flanieren sie durch den Himmel. Alle liegen auf schneeweißen, weichen Wolken und dösen, schlafen oder summen verträumt vor sich hin. Danach gehen sie in die Hölle. Herrlich blauer Himmel, darunter einen Golfplatz mit wunderschönem Clubhaus, all ihre verstorbenen Freunde winken ihr zu. Petrus wiederholt: „Angela, du musst dich entscheiden! Bis morgen hast du Zeit!“ Am nächsten Morgen ruft Petrus sie wieder zu sich: „So Angela, wie hast du dich nun entschieden? Himmel oder Hölle?“ Angela zögert nicht: „Also, der Himmel ist schon auch sehr schön, aber in der Hölle, da ist wenigstens etwas los!“ Also fährt Petrus sie mit dem Aufzug hinunter in die Hölle, die Tür öffnet sich und alles ist düster, es qualmt, all ihre Freunde stehen bis zum Hals in Schlamm und müssen stinkende Fäkalien in Tüten füllen. „Was ist das hier?“ ruft Angela entsetzt. „Wo ist der blaue Himmel, der Golfplatz und das alles?“ Darauf Petrus trocken: „Tja, das kennst du ja: Gestern war vor der Wahl, heute ist nach der Wahl!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Ø: 4,42)
Loading...

George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump sind gestorben und stehen vor Gott. Gott fragt Bush: „Woran glaubst du?“ Bush antwortet: „Ich glaube an den freien Handel, an ein starkes Amerika und an die Nation.“ Gott sagt: „Schön, komm zu meiner Rechten!“ Dann fragt er Obama: „Woran glaubst du?“ Obama antwortet: „Ich glaube an die Demokratie, an die Hilfe für die Armen und an den Weltfrieden.“ Gott meint zufrieden: „Wunderbar! Komm zu meiner Linken!“ Schließlich fragt er Trump: „Und woran glaubst Du?“ Trump antwortet: „Ich glaube, Du sitzt auf meinem Stuhl!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 Stimmen, Ø: 4,38)
Loading...

Putin und Merkel auf einer Dinnerparty. Merkel geht zu Putin und sagt ihm: „Es gibt viele Arten, Geld zu verdienen, aber nur eine ehrliche!“ Darauf Putin: „Und die wäre?“ Merkel: „Wusst ich’s doch, dass Sie die nicht kennen!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Stimmen, Ø: 4,00)
Loading...

Eine Frau und ein Mann in einem Heißluftballon haben die Orientierung verloren. Sie gehen tiefer und sichten einen Mann: „Entschuldigung, können Sie uns helfen? Wir haben jemandem versprochen, ihn zu treffen, wissen aber nicht, wo wir sind.“ Der Mann am Boden antwortet: „Ja, Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 Metern Höhe über Grund. Sie befinden sich auf dem 49. Grad, 28 Minuten und 11 Sekunden nördlicher Breite und 8 Grad, 28 Minuten und 58 Sekunden östlicher Länge.“ – „Sie verfügen offensichtlich über Fachwissen, haben wohl eine solide wissenschaftliche Ausbildung“, ruft einer der beiden aus dem Ballon. „Stimmt“, antwortet der Mann. „Woher wissen Sie das?“ – „Nun“, sagt der Ballonfahrer, „alles, was Sie sagten, ist sachlich korrekt, aber wir haben keine Ahnung, was wir damit anfangen können. Wir wissen immer noch nicht, wo wir sind. Offen gesagt, waren Sie uns keine große Hilfe. Sie haben höchstens unsere Reise noch weiter verzögert.“ Der Mann antwortet: „Sie müssen Politiker sein.“ – „Ja“, antwortet die Ballonfahrerin, „aber woher wissen Sie das?“ – „Nun“, sagt der Mann, „Sie sind doch offensichtlich aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position gekommen, die Sie ohne jeden Zweifel gänzlich überfordert. Offensichtlich sind Sie außerstande Ihre Mittel effizient einzusetzen. Sie kaprizieren sich auf eine kleine Minderheit – heute auf nur eine Person – und verschwenden dafür die Ihnen verfügbaren Ressourcen und machen dazu auch noch Irrfahrten. Dabei reisen Sie mit doppelt so vielen Personen als nötig sind. Ohne jegliche Skrupel möchten Sie für ihr Tun von Leuten unter ihnen, die bereits für ihre Mittel aufkommen mussten, wie selbstverständlich weitere Leistungen abgreifen. Statt sich zu qualifizieren und Politik zu rationalisieren, fordern Sie mehr Mittel, die Ihnen dann gleich wieder unzureichend sind, obwohl sie doch wissen müssten, geringeren Schaden anzurichten, wenn Ihnen weniger Mittel zur Verfügung stünden.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (331 Stimmen, Ø: 4,20)
Loading...

Ist Donald Trumps Idee, eine Mauer entlang der Südgrenze der USA zu bauen, nicht eine Schnapsidee? Um des Friedens Willen, nein! Aber sie würde die Welt vor ihm nur dann schützen, wenn er sie rund um die ganze USA baute.

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (314 Stimmen, Ø: 1,74)
Loading...