Die besten Witze im Netz

Schulwitze

Die Schule ist eine Bildungseinrichtung, weil sich manch einer einbildet, darin könne man etwas lernen. In den überwiegenden Fällen ist sie der Quell unzählig vieler Witze.

Der Lehrer fragt Fritzchen wo denn seine Hausaufgaben seien. Fritzchen: „Ich sollte doch mein Zimmer beschreiben oder?“ Lehrer: „Ja genau. Wo sind denn nun deine Hausaufgaben?“ Fritzchen: „Nun als ich die erste Wand vollgeschrieben hatte, kam Mami und hat mir die Stifte weggenommen!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimmen, Ø: 3,73)
Loading...

Der Lehrer fragt Fritzchen: „Fritz, welche Tier kennst du?“ Fritzchen antwortet: „Das Pferdchen, das Täubchen, das Eselchen, das Nashörnchen…“ Der Lehrer unterbricht ihn: „Lass‘ doch das dumme ‚-chen‘ weg! Was hast du denn auf diesem Bild gemalt?“ Da erklärt Fritzchen: „Das ist ein Mäd mit einem Eichhörn und einem Kanin!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Stimmen, Ø: 4,42)
Loading...

Die Lehrerin der ersten Klasse zu ihren Schuelern: „Wer von euch hat meinen Namen in den Schnee gepinkelt?“ Lange Zeit nichts, dann steht Max auf: „Das war ich Frau Lehrerin, aber geschrieben hat die Erna.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 Stimmen, Ø: 4,36)
Loading...