Der Klassenlehrer beschimpft wütend Fritzchen: „Das ist heute das fünfte Mal in dieser Woche, dass du zu spät kommst. Was hast du dazu zu sagen?“ – „Es wird diese Woche bestimmt nicht mehr vorkommen.“



Der Lehrer fragt Fritzchen wo denn seine Hausaufgaben seien. Fritzchen: „Ich sollte doch mein Zimmer beschreiben oder?“ Lehrer: „Ja genau. Wo sind denn nun deine Hausaufgaben?“ Fritzchen: „Nun als ich die erste Wand vollgeschrieben hatte, kam Mami und hat mir die Stifte weggenommen!“



Was ist flüssiger als Wasser? – Die Schule! Sie ist überflüssig.

Kategorien:
Schulwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Stimmen, Ø: 4,07)
Loading...
Teilen:


Der Lehrer fragt Fritzchen: „Fritz, welche Tier kennst du?“ Fritzchen antwortet: „Das Pferdchen, das Täubchen, das Eselchen, das Nashörnchen…“ Der Lehrer unterbricht ihn: „Lass‘ doch das dumme ‚-chen‘ weg! Was hast du denn auf diesem Bild gemalt?“ Da erklärt Fritzchen: „Das ist ein Mäd mit einem Eichhörn und einem Kanin!“



Die Lehrerin der ersten Klasse zu ihren Schuelern: „Wer von euch hat meinen Namen in den Schnee gepinkelt?“ Lange Zeit nichts, dann steht Max auf: „Das war ich Frau Lehrerin, aber geschrieben hat die Erna.“

Kategorien:
Schulwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (106 Stimmen, Ø: 4,26)
Loading...
Teilen: