Die besten Witze im Netz

Schwabenwitze

Langsam sind sie. Ebenso altklug und vor allem sparsam. Die Schwaben. Das Völkchen aus dem Süden wird nicht nur belächelt, nein, man kann auch lauthals über sie lachen.

Auf der Schwäbischen Alb wird die Bäuerin vom Pferd getötet. Bei der Beerdigung kondolieren alle Einwohner des Dorfes. Der Pfarrer beobachtet, wie der Witwer bei jedem den Kopf schüttelt. Er geht davon aus, dass ihn jeder danach fragt, ob man ihm irgend etwas helfen könnte. Also fragt ihn auch der Pfarrer: „Kann wenigstens ich etwas für Sie tun?“ – „Noi danke, des isch aber nett! Do sind Sie bis jetzt der oinzige, wo mich des frogt!“ – „Warum haben Sie denn bei jedem der Ihnen konduliert hat den Kopf geschüttelt?“ fragt der Pfarrer verwirrt. „Achso! Dia wolltet alle mein Gaul kaufe, aber i han abg’lehnt!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Stimmen, Ø: 4,08)
Loading...

„Karle, warum bisch denn so dagege, dass mir übernächschten Montag heiratet?“ – „Weil dann onsere Goldene Hochzeit auf en Donnerschtag falle dät, ond do gang i doch emmer Kegeln!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Stimmen, Ø: 4,06)
Loading...

Wie nennt man bei den Schwaben ein hilferufendes Schwein? – Notrufsäule!

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Stimmen, Ø: 4,12)
Loading...

Was sagt ein Schwabe, wenn ihn seine Frau im schwarzen Negligé überrascht? – „Um Gottes Willa, isch was mit der Oma?“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (244 Stimmen, Ø: 4,00)
Loading...

Ein schwäbisches Ehepaar wandert durch die Alpen und fällt in eine Gletscherspalte. Am nächsten Tag hören sie eine Stimme von oben rufen: „Hallo, hier ist das Rote Kreuz!“ Darauf ruft der Schwabe zurück: „Mir gäbet nix!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Stimmen, Ø: 4,40)
Loading...