Die besten Witze im Netz

Schulwitze

Die Schule ist eine Bildungseinrichtung, weil sich manch einer einbildet, darin könne man etwas lernen. In den überwiegenden Fällen ist sie der Quell unzählig vieler Witze.

Die Lehrerin der ersten Klasse zu ihren Schuelern: „Wer von euch hat meinen Namen in den Schnee gepinkelt?“ Lange Zeit nichts, dann steht Max auf: „Das war ich Frau Lehrerin, aber geschrieben hat die Erna.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Stimmen, Ø: 4,41)
Loading...

Das kleine Fritzchen weint: „Ich will nicht mehr in die Schule!“ – „Aber warum denn nicht?“ fragt die besorgte Mutter. „Jedesmal wenn die Lehrerin nicht weiter weiß, fragt sie mich!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (79 Stimmen, Ø: 4,42)
Loading...

Tierkunde in der Schule. Die Lehrerin fragt: „Was ist ein Steinbutt?“ Fritzchen meldet sich: „Na, das ist ein sehr flacher Fisch.“ „Und weißt Du auch, warum er so flach ist?“ „Na, weil er Sex mit einem Wal hatte.“ Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt Fritzchen zum Direktor. Dort verteidigt sich der Kleine und sagt: „Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen! Sie hätte doch auch fragen können, wieso der Frosch so große Augen hat.“ Meint der Direktor: „Ach ja? Und warum hat der Frosch so große Augen?“ Sagt Fritzchen: „Weil er zugeguckt hat…!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (96 Stimmen, Ø: 4,00)
Loading...