Die besten Witze im Netz

Tierwitze

In einem Witz spielt Sprache die zentrale Rolle. Ohne Worte kein Witz. Insofern eignen sich Tiere eher nicht für Witze, es sei denn, sie können sprechen. Dann wird’s lustig!

Treffen sich ein Elefant und ein Kamel. Sagt der Elefant zum Kamel: „Warum hast du deine Brüste auf dem Rücken?“ Darauf das Kamel: „Wenn ich meinen Schwanz mitten im Gesicht hätte, würde ich lieber mal die Klappe halten.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (94 Stimmen, Ø: 4,19)
Loading...

Treffen sich zwei Hunde. Sagt der eine zu dem anderen: „Ich bin adelig, ich heisse Hasso von Herrenhausen.“ Sagt der andere: „Ich glaube ich bin auch adelig. Zu mir sagt man immer Runter vom Sofa.“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 4,43)
Loading...

Die Tiere des Waldes beschließen nie mehr Alkohol zu trinken. Der Fuchs soll alle fressen, die Alkohol getrunken haben. Am nächsten Tag macht er eine Kontrollrunde. Alle haben sich an die neue Regel gehalten, nur der Hase ist total betrunken. Da sagt der Fuchs: „Ok, Hase. Du kennst die neue Regel: Kein Alkohol mehr! Ich müsste dich jetzt eigentlich fressen, aber ich gebe dir noch eine Chance!“ Am nächsten Tag ist der Hase wieder betrunken. Der Fuchs gibt ihm eine allerletzte Verwarnung. Am nächsten Tag ist alles im Wald in Ordnung. Als der Fuchs aber zum Trinken an den Bach kommt, sieht er ein seltsames Röhrchen herumschwimmen. Er zieht das Röhrchen heraus. Daran hängt der wieder betrunkene Hase. Der Fuchs sagt:
„Wir Tiere des Waldes haben doch beschlossen, keinen Alkohol mehr zu trinken!“ Da entgegnet der Hase: „Was ihr Tiere des Waldes beschlossen habt, ist uns Fischen scheißegal!“

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Ø: 4,00)
Loading...