Bringt ein Jäger seiner jungen Frau zum ersten mal zwei Fasanen als Jagdbeute nach Haus. „Schatz, daraus machst Du uns am Sonntag ein schönes Festessen“. Am Sonntag steht ein Bilderbuchessen auf dem Tisch, es duftet lecker und der Jäger bindet sich voller Vorfreude die Serviette um. „Das hast Du ja super gemacht Liebling, womit hast Du sie denn gefüllt?“ Die Frau: „Wieso gefüllt, die waren doch gar nicht leer!“

Kategorien:

Jägerwitze

Bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Ø: 1,00)
Loading...