Die Kuh eines ostfriesischen Bauern ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbar: „Was hast Du denn damals deiner Kuh gegeben als sie so krank war?“ – „Salmiak-Geist.“ Gesagt, getan. Nach einer Woche besucht der Bauer seinen Nachbar. „Meine Kuh ist tot“, sagt er. Darauf dieser: „Meine damals auch.“

Kategorien:
Ostfriesenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (167 Stimmen, Ø: 1,81)
Loading...
Teilen:


Wie ist Ebbe und Flut entstanden? – Als sich die Ostfriesen an der Nordsee breit gemacht hatten flüchtete das Meer entsetzt. Jetzt kommt es alle zwölf Stunden zurück, um zu sehen ob sie noch da sind.

Kategorien:
Ostfriesenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (183 Stimmen, Ø: 1,86)
Loading...
Teilen:


Warum haben ostfriesische Polizisten immer eine Schere mit dabei? – Damit sie den Verbrechern jederzeit den Weg abschneiden können.

Kategorien:
Ostfriesenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (176 Stimmen, Ø: 1,80)
Loading...
Teilen:


Warum nehmen Ostfriesen immer ein Stein und ein Streichholz mit ins Bett? – Mit dem Stein werfen Sie das Licht aus und mit dem Streichholz prüfen sie nach, onach obenb es auch wirklich aus ist.

Kategorien:
Ostfriesenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (168 Stimmen, Ø: 1,78)
Loading...
Teilen: