Die besten Witze im Netz

Schulwitze

Die Schule ist eine Bildungseinrichtung, weil sich manch einer einbildet, darin könne man etwas lernen. In den überwiegenden Fällen ist sie der Quell unzählig vieler Witze.

Die Schülerin zieht sich den Pullover während einer Matheaufgabe aus. Darauf der Lehrer: „Das war wohl eine heiße Aufgabe, wollen doch mal sehen, ob wir noch so eine finden.“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Stimmen, Ø: 3,62)
Loading...

Lehrer: „Alkohol ist unter anderem auch ein gutes Lösungsmittel…“ – Schülerin: „Ja, für Probleme!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Stimmen, Ø: 3,43)
Loading...

Beim Examen wird der Jurist gefragt: „Was ist die Höchststrafe für Bigamie?“ Erwidert der: „Zwei Schwiegermütter.“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Stimmen, Ø: 3,97)
Loading...

„Karl“, sagt der Lehrer, „bitte nenne mir ein Abführmittel.“ – „Handschellen, Herr Lehrer.“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Stimmen, Ø: 3,56)
Loading...

Sohn zur Mutter: „Mami, ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht!“ Darauf die Mutter: „Ja, was denn? Zuerst die gute!“ – „Die Schule ist heute abgebrannt!“ – „Was ist dann erst die schlechte?“ – „Die Zeugnisse konnten noch gerettet werden.“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Stimmen, Ø: 3,93)
Loading...