Die besten Witze im Netz

Tierwitze

In einem Witz spielt Sprache die zentrale Rolle. Ohne Worte kein Witz. Insofern eignen sich Tiere eher nicht für Witze, es sei denn, sie können sprechen. Dann wird’s lustig!

Im Flugzeug bestellt ein vornehmer Herr höflich ein Getränk: „Entschuldigung, Fräulein! Würden Sie mir bitte einen Cognac bringen? Danke!“. Die Stewardess verschwindet und kommt einfach nicht wieder. Vor ihm sitzt ein Papagei und bestellt ebenfalls: „He, Schlampe! Einen Cognac, aber dalli!“. Die Stewardess hetzt in die Bordküche und bringt dem Papagei einen Cognac. „Entschuldigung, Fräulein!“ winkt der feine Herr, „Ich glaube Sie haben meinen Cognac vergessen!“. Die Stewardess verschwindet und vergisst ihn wieder. Der Papagei hat inzwischen sein Glas geleert und bestellt wieder: „He, Schlampe! Nochmal einen Cognac, aber hopp!“ Der feine Herr traut seinen Augen nicht, als der Papagei wieder prompt bedient wird. „Also gut!“ denkt er sicht und bestellt: „He, Schlampe! Cognac, aber schnell!“. Die Stewardess verliert die Geduld, reißt zuerst den Papagei, dann den Herren aus dem Sitz und wirft ihn zur Flugzeugtür hinaus. Während des Absturzes treffen sich der Papagei und der Herr in der Luft. Sagt der feine Herr: „Dafür, dass Du ein Papagei bist, hast Du aber einen ganz schön großen Schnabel!“. Darauf der Papagei: „Ja, und dafür, dass Du keine Flügel hast, warst Du ganz schön unverschämt!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (99 Stimmen, Ø: 4,28)
Loading...

Das kleine Häschen fällt in eine tiefe Grube und kommt nicht mehr heraus. Zufällig kommt ein Löwe vorbei und schaut in die Grube. „Haaallo!“ ruft da das Häschen „Hilf mir bitte! Ich komme hier nicht mehr raus!“ – „Kein Problem!“ darauf der Löwe „Ich hänge meinen Schwanz zu dir hinunter, du hälst dich dann dran fest und ich ziehe dich raus.“ Gesagt, getan. Das Häschen versucht den Schwanz zu greifen, doch dieser ist einfach zu kurz. „Ich komme nicht dran!“ – „Kein Problem!“ erwidert der Löwe „Ich hab ja zum Glück ein Handy und ruf den Elefanten. Dem sein Schwanz ist viel länger!“ Gesagt, getan. Der Löwe telefoniert mit dem Elefanten, dieser kommt und zieht das Häschen aus der Grube. Und die Moral von der Geschichte: Wer einen kurzen Schwanz hat braucht ein Handy!

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (77 Stimmen, Ø: 4,35)
Loading...

Der Elefant und der Affe treffen sich auf einer Waldlichtung. Sagt der Affe zum Elefanten: „Entschuldigung, aber ich hab’s so nötig. Könnte ich mich nicht bei Dir von hinten bedienen?“ – „Klar doch!“ sagt der Elefant. Der Affe klettert auf den Rücken des Elefanten und schreit nach vorn: „Wenn Du jetzt noch Deinen Hintern ein bißchen hochnimmst tut’s so richtig gut!“ Der Elefant befolgt die Bitte des Affen und alles klappt wie wunderbar. Zwei Wochen später treffen sich die beiden wieder. Diesmal sagt der Elefant zum Affen: „Du, also letztes Mal hast Du Deinen Spaß gehabt, jetzt bin ich mal dran!“ – „Also gut!“ sagt der Affe. Der Elefant kniet sich nach unten, bedient sich und schreit: „He, Affe, wenn Du jetzt Deinen Hintern noch ein bißchen nach oben hälst, tut’s so richtig gut!“ Darauf der Affe: „Witzbold! Wenn Du nochmal ein bißchen rausziehen würdest, könnte ich wenigstens den Kopf wieder bewegen!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Stimmen, Ø: 3,80)
Loading...