Die besten Witze im Netz

Tierwitze

In einem Witz spielt Sprache die zentrale Rolle. Ohne Worte kein Witz. Insofern eignen sich Tiere eher nicht für Witze, es sei denn, sie können sprechen. Dann wird’s lustig!

Die Ameise wird von einem Kuhfladen getroffen und braucht zwei Stunden, sich herauszuarbeiten. „Verdammte Scheiße!“, flucht sie, „Genau auf’s Auge!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (73 Stimmen, Ø: 3,97)
Loading...

Zwei Hunde treffen sich. Sagt der eine: „Wuff!“ Sagt der andere: „Du wirst es nicht glauben, aber das wollte ich auch gerade sagen!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (114 Stimmen, Ø: 1,90)
Loading...

Ein Elefant geht jeden Tag zum Wasser trinken den selben Pfad entlang zum Fluss und läuft dabei immer über einen Ameisenbau. Nachdem die Ameisen den Bau jedesmal wieder aufgebaut haben, reicht es ihnen. Sie entwerfen einen Schlachtplan. Sie krabbeln auf die umliegenden Bäume und als der Elefant wieder zum Wassertrinken den Pfad entlang kommt, werfen sie sich todesmutig auf ihn. Der Elefant schüttelt sich und alle Ameisen fallen herunter. Nur eine bleibt in einer Halsfalte hängen. Da rufen die anderen, die heruntergefallen sind: „Los Jürgen! Würg ihn!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Stimmen, Ø: 2,94)
Loading...

Sitzen zwei Schweine auf einem Baum. Da kommt eine Kuh vorbei. Sagt das eine Schwein zum anderen: „Ts, Sachen gibt’s!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Stimmen, Ø: 3,79)
Loading...

Kunde im Zoogeschäft: „Haben Sie zufällig einen sprechenden Papagei?“ – „Nein, haben wir leider nicht, aber einen Specht hätten wir!“ – „Kann der denn sprechen?“ – „Nein, aber morsen.“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (87 Stimmen, Ø: 4,31)
Loading...