Die besten Witze im Netz

DDR-Witze

Die DDR ist Vergangenheit und daher mit reichlich Nostalgie behaftet. In unseren Witzen lebt das alte Spielchen zwischen „Ossi“ und „Wessi“ noch einmal auf.

Stasi-Beamter auf der Straße: „Wie beurteilen Sie die politische Lage?“ Passant: „Ich denke…“ Stasi-Beamter: „Das genügt – Sie sind verhaftet!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Stimmen, Ø: 3,73)
Loading...

Ein DDR-Inlandsflug wird nach Westdeutschland entführt. Die Forderungen des Kidnappers: Vier neue Reifen für seinen Trabant. Um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, drohte er an, stündlich zwei Geiseln freizulassen.

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (140 Stimmen, Ø: 4,04)
Loading...

Das meistgesprochene Wort an der Grenze zur DDR war „Gänsefleisch“. Warum? „Gänn se vleisch ma de Kofferraum aufmachn?“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (84 Stimmen, Ø: 3,76)
Loading...

Ein Ungar, ein Russe und ein DDR-Bürger fahren im Zug und streiten sich, in welchem Land mehr Wohlstand herrsche. Der Ungar holt eine Salami aus der Tasche, beisst hinein und wirft den Rest zum Fenster hinaus. Auf erstauntes Fragen der anderen erklärt er: „Wir haben so viel davon, die können wir gar nicht alle essen!“ Daraufhin holt der Russe eine Flasche Wodka, nimmt einen Schluck, wirft die Flasche zum Fenster raus und sagt: „Wir haben so viel davon, dass das Zeug im Regal steht.“ Als der Zug durch einen Tunnel gefahren ist, fragt der Ungar den DDR-Bürger erstaunt, wo der Russe geblieben sei. Meint der: „Wir haben so viele davon…“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (125 Stimmen, Ø: 4,40)
Loading...

Warum kam in der einstigen DDR ein aufgegriffener Grenzflüchtling immer direkt in die Irrenanstalt? – Er war immerhin von West nach Ost geflohen!

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (89 Stimmen, Ø: 4,24)
Loading...