Ein altes Mütterchen wendet sich (vor der Wende) in Ost-Berlin an einen Volkspolizisten. „Entschuldigen Sie bitte, wo ist denn das Kaufhaus ‚Prinzip‘?“ Der wundert sich und meint: „So ein Kaufhaus gibt es hier gar nicht.“ Darauf sie: „Das muss es aber geben. Unser Staatsratsvorsitzender Erich Honecker hat doch gesagt, dass es im Prinzip alles zu kaufen gibt.“

Kategorien:
DDR-Witze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (83 Stimmen, Ø: 4,18)
Loading...
Teilen:


Was war zu DDR-Zeiten der billigste Kompass? – Man legte einfach eine Banane auf die Mauer. Dort wo abgebissen wurde, war Osten.

Kategorien:
DDR-Witze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (150 Stimmen, Ø: 4,19)
Loading...
Teilen:


Wie war die Stimmung in der DDR? – Sie hielt sich in Grenzen.

Kategorien:
DDR-Witze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (205 Stimmen, Ø: 4,26)
Loading...
Teilen:


Warum gab es in der DDR kaum Banküberfälle? – Weil man 15 Jahre auf den Fluchtwagen warten musste.

Kategorien:
DDR-Witze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (107 Stimmen, Ø: 3,96)
Loading...
Teilen:


Hängt der Ossi tot im Keller war der Wessi wieder schneller. Hängt der Wessi tot daneben war der Ossi noch am Leben.

Kategorien:
DDR-Witze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (163 Stimmen, Ø: 2,67)
Loading...
Teilen: