Die besten Witze im Netz

Handwerkerwitze

Handwerker sind Dienstleister… erweisen einem aber oftmals eher einen Bärendienst. Kein Wunder, dass der geplagte Kunde sich mit Witzen zu wehren weiß.

Sagt der Azubi zum Malermeister. „So Meister, die Fenster sind gestrichen! Soll ich die Rahmen auch noch streichen?

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Stimmen, Ø: 4,37)
Loading...

Wer hält in der Kneipe drei Finger hoch, wenn er fünf Bier bestellt? – Der Schreiner.

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Stimmen, Ø: 3,15)
Loading...

Als der Chef ins die Werkstatt kommt, liegen alle Handwerker in den Ecken auf dem Boden und dösen. Da sagt er: „Wer von euch der Faulste ist, bekommt von mir 50 Euro.“ Da kommen alle auf ihn zu und einer erklärt: „Ich habe schon seit zwei Stunden nichts mehr getan!“ Ein anderer kontert: „Ich habe heute überhaupt noch nichts gearbeitet!“ Da sieht der Chef einen Arbeiter, der einfach in seiner Ecke liegen geblieben ist. „Du bist der Faulste“, sagt er zu ihm, „du bekommst die 50 Euro.“ Der Angesprochene erwidert: „Dann kommen Sie her und stecken mir den Schein in die Brusttasche!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (115 Stimmen, Ø: 4,35)
Loading...

Ein Malermeister beauftragt seinen Azubi, das Zifferblatt der Kirchturmuhr neu zu streichen. Am Abend sieht man kaum eine Spur von Farbe und der Meister stellt den Lehrling zur Rede. Dieser sagt zu seiner Entschuldigung: „Immer wenn ich den Pinsel ansetzen will, kommt dieser blöde Zeiger herum und schlägt ihn mir aus der Hand!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Stimmen, Ø: 4,40)
Loading...

Bauarbeiter zum Bauleiter: „Chef, mein Schuppkarre mache ‚Quietsch…… Quietsch…… Quietsch‘.“ Bauleiter: „Hol deine Papiere! Du bist entlassen!“ Arbeiter: „Wieso denn?“ Bauleiter: „Unsere Schubkarren machen ‚QuietschQuietschQuietschQuietsch‘!“

Teilen:

Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Stimmen, Ø: 4,00)
Loading...