Ein Malermeister beauftragt seinen Azubi, das Zifferblatt der Kirchturmuhr neu zu streichen. Am Abend sieht man kaum eine Spur von Farbe und der Meister stellt den Lehrling zur Rede. Dieser sagt zu seiner Entschuldigung: „Immer wenn ich den Pinsel ansetzen will, kommt dieser blöde Zeiger herum und schlägt ihn mir aus der Hand!“

Kategorien:
Handwerkerwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Stimmen, Ø: 4,40)
Loading...
Teilen:


Bauarbeiter zum Bauleiter: „Chef, mein Schuppkarre mache ‚Quietsch…… Quietsch…… Quietsch‘.“ Bauleiter: „Hol deine Papiere! Du bist entlassen!“ Arbeiter: „Wieso denn?“ Bauleiter: „Unsere Schubkarren machen ‚QuietschQuietschQuietschQuietsch‘!“

Kategorien:
Handwerkerwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Stimmen, Ø: 3,97)
Loading...
Teilen:


Stehen zwei betrunkene Maurer am Tresen. Fragt der eine: “ Kennst du den Unterschied zwischen einer Trompete und ein Sack Zement?“ – „Nee Du…“ – „Dann musst Du mal in beides reinblasen.“



Kommt ein Mann zur Autowerkstatt: „Ich hätte gerne zwei neue Scheibenwischer für meinen Wagen.“ Sagt der Automechaniker: „Das klingt nach einem fairen Tausch!“

Kategorien:
Handwerkerwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, Ø: 4,13)
Loading...
Teilen:


Im Nonnenkloster war wieder einmal Essen übriggeblieben und die Schwester Oberin beschliesst, diese Lebensmittel den Armen im Ort zukommen zu lassen. Sie schärft Schwester Anna aber ein, nur fromme Leute zu bedenken. Kommt Schwester Anna zu einer Baustelle und sieht, wie da die Maurer hart arbeiten, also will sie den Essenskorb dort abliefern und fragt einen Bauarbeiter: „Grüss Gott. Kennen Sie Pontius Pilatus?“ Der zuckt die Achseln: „Na, kenn i net, aber wartn’s.“ Er schreit zu seinem Kollegen auf dem Gerüst hinauf: „Sepp, kennst du an Pontius Pilatus?“ „Na, warum?“ „Sei Oide is do, und wuei eahm de Brotzeit bringa.“