Kommt ein Mann zur Beichte und sagt: „Ich habe eine Uhr gestohlen! Wollen Sie sie haben?“ Sagt der Priester: „Nein, mein Sohn! Geben Sie sie demjenigen zurück, dem sie gehört!“ „Der wollte sie nicht wiederhaben!“ „Dann dürfen Sie sie behalten.“ Erleichtert verlässt der Mann den Beichtstuhl. Als der Priester in die Sakristei zurückgeht, bemerkt er, dass seine Armbanduhr nicht mehr da ist.

Kategorien:
Kirchenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Ø: 3,00)
Loading...
Teilen:


Unterhalten sich zwei Priester über die Beichte: „Bruder, was ich manchmal in der Beichte hören muss, da geht einem echt der Hut hoch.“ Sagt der andere: „Bruder, Sie müssen den Hut ja nicht unbedingt auf dem Schoß liegen haben.“

Kategorien:
Kirchenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, Ø: 3,00)
Loading...
Teilen:


Ein Pfarrer ruft beim Gesundheitsamt an: „Eines meiner Schäfchen hat mir soeben berichtet, dass auf der Autobahn ein toter Esel liege.“ Der Beamte, ein Scherzbold, antwortet: „Herr Pfarrer, ich dachte, die Toten wären ihre Klientel?“ Kontert der Pfarrer säuerlich: „Schon, schon, mein Sohn. Doch es ist meine Pflicht, mich zuerst mit den nächsten Verwandten in Verbindung zu setzen!“

Kategorien:
Kirchenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Ø: 3,00)
Loading...
Teilen:


Der Pfarrer fragt im Religionsunterricht: „Wie heißt der Sohn Gottes?“ Ein Viertklässler antwortet: „Owie!“ „Wie kommst du denn darauf?“ „Es heißt doch im Lied an Weihnachten: ‚Gottessohn Owie lacht.'“

Kategorien:
Kirchenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, Ø: 2,50)
Loading...
Teilen:


Der Präfekt des Papstes weckt seinen Herrn jeden Morgen mit den Worten: „Guten Morgen Heiliger Vater, es ist 7 Uhr und die Sonne scheint.“ Der Papst antwortet gleichbleibend: „Danke Johannes, aber der liebe Gott und ich wissen das schon!“ Das ärgert den Präfekten und er rächt sich eines Tages. Als der Papst wieder mit den selben Worten antwortet, schreit der Präfekt: „Einen Dreck wissen Sie! Es ist bereits 9:30 Uhr und es schifft wie aus Kübeln!“

Kategorien:
Kirchenwitze
Bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Ø: 3,43)
Loading...
Teilen: